PSYCH-K®

Manchmal treffe ich auf Menschen, die zwar bereit sind für Veränderung und bestimmte Ziele erreichen möchten, die aber keine Hypnosebehandlung möchten. Ein anderer Weg muss her! Natürlich bin ich Hypnotiseurin aus tiefstem Herzen, weiß aber auch, dass jeder Mensch seinen eigenen Weg gehen muss und soll!

 

Also habe ich mich mit Alternativen beschäftigt, die mit Hypnose so gar nichts zu tun haben. Durch eine Verkettung des Schicksals trat PSYCH-K® in mein Leben. Diese hochwirksame Methode wurde von Rob Williams in Amerika entwickelt und ist in Deutschland noch nicht sehr verbreitet. PSYCH-K® funktioniert ganz ohne Trance. Sicherlich haben Sie schon das ein oder andere Mal von Kinesiologie gehört. Vielleicht waren Sie sogar schon einmal bei einem Heilpraktiker, der die Wirksamkeit eines Medikamentes kinesiologisch mit Ihnen getestet hat. Dazu hat er Ihnen in die eine Hand das Medikament gelegt und den anderen Arm mussten Sie ausstrecken. Nach der Aufforderung "Halten!" hat der Heilpraktiker dann versucht, Ihren ausgestreckten Arm hinunterzudrücken. Gelang ihm das, war es das falsche Medikament für Sie. Blieb Ihr Arm oben, hat er Ihnen ebendieses Medikament verschrieben. Auf die gleiche Art und Weise entlarven wir mit PSYCH-K® negative Glaubenssätze und entdecken positive Glaubenssätze.

 

Beispiele für negative und positive Glaubenssätze: Ich bin ein Verlierer. ich bin unbeliebt. Ich bin hässlich. Ich bin es wert, viel Geld zu verdienen. Ich bin selbstbewusst. Ich gehe gelassen in eine Prüfung.

 

Sprechen Sie einen solchen Satz aus und ich teste währenddessen kinesiologisch, offenbart Ihr Unterbewusstsein, ob dies Ihre wahre Einstellung ist oder nicht. Denn wenn wir Menschen etwas aussprechen, das in unserem Unterbewusstsein als "nicht wahr" programmiert ist, erzeugt das Stress in unserem Körper und wir werden schwach. Deswegen kann ich Ihren Arm ohne Mühe herunterdrücken. Sprechen Sie aber etwas aus, das in Ihrem Unterbewusstsein als "wahr" programmiert ist, sind Sie stark, und ich kann Ihren Arm trotz größter Anstrengung kein Stück bewegen.

 

Warum spreche ich vom "programmieren"? Nun, wie in der Hypnose, wird auch bei PSYCH-K® unser Unterbewusstsein mit einem Computer verglichen. Genauso, wie Sie auf Ihrem Computer schädliche Programme löschen und positive Programme installieren können, genauso funktioniert das auch mit Ihrem Unterbewusstsein.

Für den Prozess des Einprogrammierens stellt mir PSYCH-K® verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Sie alle beruhen auf dem selben Prinzip: Die Integration der beiden Gehirnhälften. Beispiel: Sie kommen zu mir mit dem Wunsch, den Glaubenssatz "Ich bin selbstbewusst." einzuprogrammieren. Ich teste den Satz mit Ihnen kinesiologisch und kann Ihren Arm mit Leichtigkeit hinunterdrücken. Das war uns beiden vorher schon klar, denn Sie wissen ja, dass Sie nicht selbstbewusst sind. PSYCH-K® hat für Sie folgende Erklärung: In Bezug auf das Selbstbewusstsein arbeiten Ihre linke und rechte Gehirnhälfte nicht optimal zusammen. Eine der beiden dominiert, während die andere zu sehr im Hintergrund verschwindet. Ich gehe mit Ihnen gemeinsam den PSYCH-K® Prozess durch und wir testen am Ende den Satz "Ich bin selbstbewusst." erneut. Jetzt kann ich Ihren ausgestreckten Arm kein Stückchen bewegen. Wir jubeln gemeinsam über unseren Erfolg und Sie werden die Veränderungen und Ihr neu erlangtes Selbstbewusstsein in den kommenden Tagen und Wochen entdecken und erfahren.

 

Über PSYCH-K® sind viele faszinierende und auch lustige Geschichten im Umlauf. So kenne ich eine Frau, die in Ihrer Anfangszeit als PSYCH-K® Coach diese Methode auf eine harte Probe gestellt hat. Sie balancierte bei sich selbst den Satz "Ich besitze eine Ski-Hütte in der Schweiz.". Balancieren ist in der Fachsprache der entsprechende Begriff für "einprogrammieren". Skifahrerin war sie zu dem Zeitpunkt nicht und sie war auch noch nie in der Schweiz gewesen. Nun, was soll ich sagen? Heute ist die Frau eine begeisterte Skifahrerin und besitzt eine eigene Ski-Hütte in der Schweiz! Dieses Beispiel zeigt sehr eindrucksvoll, welche Macht unser Unterbewusstsein über unser Leben hat und warum es so wichtig ist, es zu pflegen und "auszumisten" !

Mit PSYCH-K® können Sie entscheiden, wie Sie sein wollen! Kommen Sie mit bereits erarbeiteten Glaubenssätzen zu mir und wir programmieren diese in Ihr Unterbewusstsein ein. Oder lassen Sie uns gemeinsam die für Sie geeigneten Glaubenssätze erarbeiten.